Kühl, trüb und mit mittelmäßigen Regenmengen – das war der August in Furtwangen. Der Monat beendete einen meteorologischen Sommer, der zwar noch knapp überdurchschnittlich warm, zugleich aber arm an Sonne und etwas reich an Niederschlägen war.