Er plädierte dafür, Temposchwellen zu montieren, um die Fahrer auszubremsen. Dies gelte besonders für den Bereich am Uhrenmuseum und beim Kindergarten Maria Goretti. Allerdings wurde bezweifelt, dass diese Schwellen, wenn sie vor dem Winter entfernt werden können, auch stabil genug seien.

Das könnte Sie auch interessieren

Heinz Guhl (SPD) sprach auch das schnelle Fahren in der Baumannstraße an. Die Raserei in der Innenstadt habe sich zu einem ganzen Teil in den Bereich der neugestalteten Kreuzung mit der Bahnhofstraße verlagert. Diese Anmerkungen wollen die Gemeinderäte jetzt zum Anlass nehmen, sich einmal grundsätzlich über dieses Thema zu beraten.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €