Die CDU hat für den Ortsteil Schönenbach für die Wahlen zum Ortschaftsrat im Mai eine Liste mit sechs Kandidaten aufgestellt. Dabei einigten sich die Kandidaten darauf, dass die Liste alphabetisch geordnet wird, wie die Vorsitzende Tanja Hall zu Beginn der Versammlung bekannt gab.

Nur vier Stimmberechtigte

Eine ganze Reihe von CDU-Mitgliedern sowie einige CDU-Kandidaten für den Furtwanger Gemeinderat waren ebenfalls in Schönenbach bei der Nominierungsversammlung anwesend. Stimmberechtigt waren allerdings nur vier CDU-Mitglieder aus Schönenbach, wodurch die Abstimmungen zügig abliefen. Bestätigt wurde bei diesen Abstimmungen unter anderem auch die alphabetische Form der Platzierung der Kandidaten auf der Liste.

Zweite Liste

Bei der letzten Wahl zum Schönenbacher Ortschaftsrat gab es allein die Liste der CDU, alle Ortschaftsräte wurden daher über diese Liste gewählt. Von den bisherigen Ortschaftsräten kandidieren auf der CDU-Liste dieses Mal allerdings nur Arnold Hettich und Martina Hepting. Parallel dazu wurde eine neue Liste der Freien Wähler für Schönenbach als zweite Liste für die Wahl des Ortschaftsrats aufgestellt.

Schwierige Kandidatensuche

Hedwig Dufner zeigte sich erfreut, dass die Liste der CDU wieder mit sechs Kandidaten voll besetzt sei. Aus eigener Erfahrung als Stadt- und Ortschaftsrätin weiß sie, wie schwierig es ist, Kandidaten für diese Wahlen zu finden. Thomas Riesle, Fraktionssprecher der CDU im Gemeinderat, machte deutlich, dass die Zusammenarbeit mit den Ortschaftsräten immer gut funktioniert habe. Auch die Gemeinderäte bräuchten die Informationen aus den Ortschaftsräten.

Bewerber und Ziele

Die Kandidaten der CDU für den Ortschaftsrat Schönenbach sind: 1. Marianne Fehrenbach, 39 Jahre, Bankangestellte, wichtige Themen für sie sind Familie und Wohnen in Schönenbach. 2. Simon Fehrenbach, 24 Jahre, Kfz-Mechaniker, ihm geht es gerade auch um die jüngeren Leute in Schönenbach. Schönenbach soll attraktiv sein, damit die Leute in Schönenbach wohnen und bleiben können. 3. Martina Hepting, 54 Jahre, Wirtschafterin, seit 20 Jahren Mitglied im Ortschaftsrat Schönenbach. Wichtige Themen für sie sind die Vereine sowie die Infrastruktur im Ort. Vor allem gelte es, die vorhandenen öffentlichen Gebäude, wie die Sporthalle, gut zu erhalten. 4. Arnold Hettich, 48 Jahre, Produkt-Manager. Aktuell in seiner zweiten Amtsperiode als Ortschaftsrat. Themen sind die Infrastruktur in Schönenbach. Ganz wichtig sei das Breitband, das auch tatsächlich jeden erreichen müsse, auch in den Außenbereichen. Weitere Themen sind die Sporthalle, das Dorfgemeinschaftshaus und auch die Pflege des Bahndamms. 5. Markus Hummel, 54 Jahre, Verkaufsleiter. Er zeigt sich offen für alle Themen, vor allem auch die der Vereine. Darüber hinaus wäre es wichtig, in Schönenbach neue Wohnflächen und Bauplätze zu schaffen. 6. Sebastian Wehrle, 28 Jahre, Industriemechaniker. Ein wichtiges Thema für ihn ist die Landwirtschaft und die Forstwirtschaft sowie allgemein die Weiterentwicklung des Ortsteils.