100 Jahre alt wird der Gesangverein Schönenbach im kommenden Jahr. Das muss natürlich gefeiert werden. Was bietet sich da mehr an als ein großer Konzertabend? Dazu wird aktuell ein Projektchor gegründet, für den neue Sängerinnen und Sänger gesucht werden. Das Konzert soll am Samstag, 6. April, stattfinden. Vorgesehen ist, dass beim Konzert aus jedem Jahrzehnt der vergangenen 100 Jahre ein Lied erklingen soll, dass der Chor schon einmal gesungen hat. Das allerdings nur, wenn eine entsprechende Besetzung gefunden werden kann, so die Vorsitzende Gisela Hermann.

Eine Vorbildung oder einschlägige Erfahrungen in einem Chor ist für den Projektchor nicht notwendig. Jeder darf bei den Proben vorbeischauen und mitmachen. Die erste Probe findet am Dienstag, 11. September, ab 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Schönenbach statt.

17 Frauen und fünf Männer gehören dem Chor des Gesangvereins aktiv an und werden von Dirigentin Beatrix Scherer geführt. Wer den Chor demnächst hören will, der hat am Samstag, 6. Oktober, dazu eine Gelegenheit. Dann veranstaltet der Verein einen Sing- und Tanzabend im Gasthaus "Löwen" in Schönenbach. Wer dann noch zum Projektchor dazustoßen möchte, hat danach noch die Gelegenheit.

Wer mitmachen will, meldet sich bei der Vorsitzenden Gisela Hermann, Telefon 07723/3916. Sie beantwortet auch Fragen. Auskünfte gibt es aber auch bei anderen Chormitgliedern.