In Furtwangen leben wieder mehr Menschen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des statistischen Landesamtes hervor. Zum Jahresende lebten in Furtwangen und seinen Ortsteilen genau 9079 Menschen. Das sind 54 Menschen mehr als Ende 2016.

m Jahr 2016 wurde mit 9025 Einwohnern der tiefste Stand seit der Volkszählung im Jahre 1961 erreicht. Die höchste Zahl an Bewohnern gab es im Jahr 1974. Damals lebten 11  218 Einwohner in der Bregstadt.

Laut Statistik gab es Ende 2017 rund 110 Einwohner pro Quadratkilometer. Zum Vergleich: Der Landesdurchschnitt lag bei 309 Einwohnern. Von den 9079 Einwohnern sind 4721 männlich und 4358 weiblich. Die Altersgruppe mit den größten Mitgliedern ist die der 22-Jährigen.

Die größte Altersgruppe ist jedoch die der 40-bis 65-Jährigen. Dieser Gruppe gehörten zum Stand Ende 2016 – für das Jahr 2017 gibt es dazu noch keine Zahlen – 2988 Menschen an. Die zweitgrößte Gruppe war mit 1868 Personen die der über 65-Jährigen. Damit hat sich die Zahl der Senioren seit 1961 mehr als verdoppelt.

Rückläufig ist auch die Zahl der Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahre. Zum Stichtag 31. Dezember 2016 gab es davon 1008 Personen. 1961 waren noch 2328 Furtwanger unter 15 Jahren alt.

Während die Zahl der Einwohner insgesamt zum Vorjahr um 0,6 Prozent angewachsen ist, stieg die Zahl der Ausländer um 2,4 Prozent an auf jetzt 1231 Personen. Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung beträgt somit 13,6 Prozent. Ein Rekordwert. Zum Vergleich: 1998 betrug die Zahl der Ausländer 11,4 Prozent.

Bei der Statistik dürfte die Furtwanger Hochschule eine nicht unerhebliche Rolle spielen. Zur Einwohnerschaft gehören auch Studierende, die hier ihren Wohnsitz gemeldet haben. Genaue Daten darüber, wer wo wohnt, gibt es nicht, doch nach Auskunft der Hochschule beträgt die Zahl der Studenten am Campus Furtwangen in diesem Semester rund 3400. Vor zehn Jahren waren es noch 2200. Fast verdoppelt hat sich in diesem Zeitraum auch die Zahl der ausländischen Studenten von damals 500 auf jetzt etwa 986. Genaue Zahlen für dieses Semester liegen erst in ein paar Monaten vor.