Unter dem Motto „Fit sein, fit werden, fit bleiben“ beginnen am Montag, 16. September, die Aktiv-Tage Furtwangen. Diese werden im Zwei-Jahres-Rhythmus gemeinsam mit dem Verein der Unternehmer und der Stadt organisiert. Das berichtet die Stadt in einer Pressemitteilung.

Angebote zu den Bereichen Gesundheit, Sport und Fitness

Die ganze Woche über präsentieren die Furtwanger Betriebe ihre Angebote zu den Bereichen Gesundheit, Sport und Fitness. Der Schwerpunkt der Aktiv-Tage liegt allerdings auf dem Wochenende. Als Auftaktveranstaltung wird am Donnerstag im Guckloch-Kino ein Film gezeigt. „Das innere Leuchten“ ist eine Dokumentation zum Welt-Alzheimer-Tag und wird um 20 Uhr vom Team des Guckloch-Kinos präsentiert.

Freitag, Samstag und Sonntag stehen ganz im Zeichen von Vorträgen und Mitmachaktionen

Wobei vor allem der Sonntag ein Bewegungstag für Jung und Alt werden wird. Radtouren, Nordic Walking und ein Skater-Workshop im Rollhaus werden unter anderem angeboten. Bürgermeister Josef Herdner wird sich ebenfalls an den Aktiv-Tagen beteiligen und lädt zu einer gemeinsamen E-Bike-Tour am Sonntag zwischen 10 und 14 Uhr ein. Die genauen Routen für die verschiedenen Touren werden noch bekanntgegeben.

Alles ist kostenlos

Vorträge zu den Themen Sporternährung, Hausarztmedizin oder auch rund um das Thema Wasser ergänzen das Programm am Wochenende. Alle Schnupperkurse, Vorträge und Mitmachaktionen sind kostenlos.