Da das Fahrzeug weiter abzurutschen drohte, wurde es von der Freiwilligen Feuerwehr Friedenweiler, welche mit 21 Mann vor Ort war, abgesichert.