Feldberg

Schwarzwald
Quelle: Achim Mende
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Auf dem Feldberg war auch im Corona-Winter jede Menge los. Die Lifte waren aber zu.
Hochrhein "Das ganze Wintergeschäft fiel weg" – Die traurige Bilanz von Liftbetreibern, Bergwacht und Tourismus
Liftbetreiber, Bergwacht und Tourismus blicken auf einen außergewöhnlichen Winter am Hochrhein und im Schwarzwald zurück. Es gab zwar so viel Schnee wie schon lange nicht mehr, aber die Lifte standen still – zumindest dort, wo sie nicht vermietet wurden.
Feldberg Zoff am Feldberg: Starker Gegenwind für Bürgermeister Johannes Albrecht – doch er hält dagegen
Kritik erhebt sich gegen Feldbergs Bürgermeister Johannes Albrecht. Ein Bürgerforum wünscht sich sogar seinen Rücktritt. Der Rathauschef nimmt Stellung zu den Vorwürfen. Was ist da los auf Schwarzwalds Höchstem?
Feldberg Nach dem Tod einer Schneeschuhläuferin: Retter erklären das Unglück – doch Fragen bleiben offen
Ein Ausflug auf dem Feldberg nimmt ein böses Ende: Eine Frau bricht in eine Schneebrücke ein. Bergretter können sie zwar nach mehreren Stunden retten, doch im Krankenhaus erliegt sie ihren schweren Verletzungen. Im Gebiet herrschte große Lawinengefahr – dennoch ist das Unglück ein tragischer Einzelfall, sagen Experten.
Feldberg Erschlagener Auerhahn – Aufruf nach Videobeweisen bisher erfolglos
Der Vorfall sorgte für Aufsehen: Zwei Besucher eines Volksfestes schlagen einen unter Artenschutz stehenden Auerhahn tot. Passanten sollen das gefilmt oder fotografiert haben. Die Polizei hofft deshalb auf Videobeweise.
EinAuerhahn (Symbolbild)
Feldberg Hohe Kosten machen den Feldberg zum Problem-Berg
  • Der Feldberg ist bei Touristen ein sehr beliebtes Ziel
  • Doch der Gemeinde laufen die Ausgaben davon
  • Am Ende helfen nur noch Schneekanonen
Blick auf den Feldberggipfel. Schon am Morgen rücken die ersten Wanderer an.
Feldberg Getöteter Auerhahn war ein friedlicher Zeitgenosse
Feldberg-Ranger Achim Laber ist schockiert vom gewaltsamen Tod des geschützten Vogels. Das Tier soll nicht aggressiv gewesen sein.
Ein Auerhahn am Feldberg.
Feldberg Dank aufmerksamer Ferienhausbewohnerin kann 90-Jährige aus hilfloser Lage gerettet werden
Der Aufmerksamkeit einer Touristin ist es zu verdanken, dass eine 90-jährige Frau in der Nacht zum Donnerstag von Rettungskräften und der Polizei gefunden werden konnte. Die Seniorin war wohl aus einem Fenster ihres Hauses gestürzt.
SÜDKURIER Online
Feldberg Rodelfreude im Frühling: Wintereinbruch sorgt für satte Schneedecke auf dem Feldberg
Die Wintersportsaison ist beendet, der Feldberg zeigte sich bereits in frühlingshaftem Grün. Jetzt hat ein Wintereinbruch den höchsten Gipfel im Schwarzwald noch einmal mit Schnee bedeckt.
Kathrin und ihr Sohn Hans aus Berlin fahren auf ihrem Schlitten den Hang hinunter. Nach fast sommerlichen Temperaturen ist am Wochenende auf dem höchsten Berg im Schwarzwald erneut Schnee gefallen.
Feldberg Ehemann soll seine Frau in Feldberg getötet haben – Polizei wertet erste Spuren aus
Ein 67-Jähriger soll am Samstag seine Ehefrau in Feldberg tödlich verletzt haben. Später wurde auch er selbst tot in seiner Wohnung aufgefunden. Die Polizei ermittelt.
SÜDKURIER Online
Feldberg Wenn Polizisten Schlitten fahren: So arbeiten die Beamten auf dem Feldberg
Ohne Mütze und Handschuhe geht hier oben nichts. Auf dem Feldberg im Schwarzwald steht Deutschlands höchst gelegene Polizeistation. Der Skizirkus fordert die Beamten heraus. Im Einsatz bei Eis und Schnee sind sie mit Schlitten und Ski – und nur selten im Streifenwagen.
Polizeibeamter Anton Rebholz sitzt auf einem Polizeimotorschlitten an der Skipiste am Seebuck. Auf dem 1493 Meter hohen Feldberg im Schwarzwald steht die höchstgelegene Polizeistation in Deutschland. Sie ist nur im Winter besetzt.
Feldberg Feldberg hat wieder einen Bürgermeister: Johannes Albrecht setzt sich im zweiten Wahlgang klar durch
Die Würfel sind gefallen. 120 Tage nach dem frühen Tod des schwer erkrankten Amtsinhabers Stefan Wirbser (53) hat die Gemeinde Feldberg wieder einen hauptamtlichen Bürgermeister.
Johannes Albrecht ist neuer Bürgermeister von Feldberg
Feldberg Überraschung in Feldberg: Jetzt will der bisherige Stellvertreter Bürgermeister werden
Nach der Wahl eines Nachfolgers des verstorbenen Bürgermeisters Stefan Wirbser wird es turbulent auf dem Feldberg. Zunächst sagen mehrere Kandidaten einen weiteren Wahlgang ab. Dann gibt es eine faustdicke Überraschung.
Das Rathaus der Gemeinde Feldberg im Schwarzwald.
Feldberg Menzenschwander Johannes Albrecht liegt bei Bürgermeisterwahl in Feldberg vorn
Die Bürger von Feldberg haben gewählt. Einen neuen Bürgermeister für das am 29. September letzten Jahres verstorbene Gemeindeoberhaupt Stefan Wirbser gibt es unterdessen noch nicht. Fast erwartungsgemäß gab es im ersten Wahlgang keinen Sieger mit der notwendigen absoluten Mehrheit.
Johannes Albrecht hatte gut lachen bei der Bürgermeisterwahl in Feldberg.
Feldberg Feldberg: Diese Kandidaten wollen Wirbsers Nachfolge antreten
Am Sonntag ist in Feldberg Bürgermeisterwahl. Nach dem Tod des langjährigen Bürgermeisters Stefan Wirbser treten fünf Kandidaten an. Kommt es zu einem zweiten Wahlgang, oder wird der Chefsessel im Rathaus auf Anhieb wieder besetzt?
Das Rathaus der Gemeinde Feldberg im Schwarzwald. Die Kommune mit dem gleichnamigen 1.493 Meter hoch gelegenen höchsten Skigebiet Deutschlands wählt am Sonntag einen neuen Bürgermeister. Fünf Kandidaten haben für die Nachfolge des am 29. September 2018 verstorbenen Amtsinhaber Stefan Wirbser beworben.
Schwarzwald Im Schwarzwald fehlt der Schnee: Skifahren ist nur auf wenigen Pisten möglich
Im Schwarzwald stehen momentan viele Skilifte still. Es fehlt an Schnee – auch für Langlauf-Loipen. Am Feldberg haben Sie die besten Chancen.
Drei Skifahrer sitzen in einem Sessellift am Feldberg.
Notschrei Nordic-Center Notschrei: Schnee von gestern für die Loipe von heute
Das Nordic-Center Notschrei hat erstmals Schnee aus der Wintersaison 2017/2018 mit einem Riesenhaufen Holzspänen konserviert
Snowfarming heißt die „Übersommerung“ des Schnees der Saison 2017/18 unter einem Berg von Holzspänen (rechtes Bild). Georg Behringer (links) und Walter Rombach vor dem Schneedepot und den abgetragenen Holzspänen, die im nächsten Winter wiederverwendet werden.
Feldberg Bürgermeisterwahl: Tanja Steinebrunner bewirbt sich in Feldberg
Fröhnds Rathauschefin will Nachfolger von Stefan Wirbser werden. Die Bürgermeisterwahl in Feldberg ist am Sonntag, 13. Januar
Bürgermeisterin Tanja Steinebrunner hat Ambitionen in Feldberg. <em>Bild: privat</em>
Feldberg Feldberger sind in Schockstarre: Wie geht es weiter nach dem Tod Stefan Wirbsers?
  • Feldberger Bürgermeister im Alter von 53 Jahren verstorben
  • Früher Tod löst tiefe Betroffenheit aus
  • Neuwahl des Bürgermeisters am 13. Januar 2019
Bürgermeister und Skiverbands-Präsident Stefan Wirbser beim Snowboard-Weltcup 2016 am Seebuck. Er wurde nur 53 Jahre alt.
Hintergrund Der Bürgermeister der Gemeinde Feldberg und Präsident des Skiverbands Schwarzwald Stefan Wirbser ist tot
Die Gemeinde Feldberg und der Skiverband Schwarzwald (SVS) trauern mit den Vereinen und Mitgliedern um Stefan Wirbser. Er starb am Samstag nach schwerer Krankheit und wurde 53 Jahre alt.
Stefan Wirbser war Bürgermeister der Gemeinde Feldberg.
Feldberg Eddie the Eagle begeistert Kinder am Feldberg
Was es bedeutet, seinen Traum trotz aller Schwierigkeiten umzusetzen, weiß Michael Edwards am besten. Bekannt unter dem Namen „Eddie the Eagle“ war er der erste Engländer auf einer olympischen Skisprungschanze. Jetzt war er am Feldberg zu Gast.
Bei Sport, Spaß und Spiel begeisterte „Eddie the Eagle“ die jungen Gäste.<em>Bild: Feldberger Hof</em>
Landkreis & Umgebung
St. Blasien Mit dem Räumfahrzeug gegen die Hagelkörner: Unwetter richtet in St. Blasien großen Schaden an
Das Unwetter am Montagabend hat in St. Blasien für winterliche Straßenverhältnisse gesorgt. Bis zu tischtennisballgroße Hagelkörner haben zum Teil große Schäden angerichtet. In Wohnungen und Schulen waren die Wasserabflüsse verstopft
Ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs befreit die Bernau-Menzenschwander-Straße von der Eisschicht, die das Unwetter am Montagabend hinterlassen hatte. Bild: Sebastian Barthmes
St. Blasien Der St. Blasier Fabrikant Ernst Friedrich Krafft gründet 1891 eine Stiftung als Grundlage des Kindergartens
Das Bemühen um Erziehung und Betreuung der Kinder von Spinnerei-Arbeitern führt vor 130 Jahren zur Gründung des Kindergartens in St. Blasien.
Das Foto zeigt Kindergartenkinder und Gengenbacher Schwestern in einer Zeit, als der Kindergarten noch in Räumen des ehemaligen Klosters in St. Blasien untergebracht war.
St. Blasien Bei der neuen Sektmanufaktur Wagner in St. Blasien soll demnächst die ganze Produktion unter einem Dach stattfinden
Maximilian Wagner eröffnet eine Sektmanufaktur in St. Blasien. Vom Pressen der Trauben bis zum Etikettieren soll alles dort stattfinden.
Maximilian Wagner mit der Abfüllanlage der jungen Sektkellerei.
Bernau Schwimmen im naturnahen Bad war vor Jahrzehnten in Bernau möglich
Ein Rückblick auf die Zeit vor 80 Jahren mit dem frisch eröffnetem Freibad in Bernau bis hin zum Verfall in den 50er Jahren.
Dort, wo sich heute ein Spielplatz befindet, befand sich in den 1940er Jahren ein Freischwimmbad.
St. Blasien Mutmaßlicher Ladendieb verletzt auf der Flucht Verkäufer – Polizei in St. Blasien sucht Zeugen
Ein Verkäufer einer Parfümerie in St. Blasien wurde am Samstag von einem Ladendieb bei dessen Flucht mit dem Auto angefahren und verletzt. Das Auto hatte ein Kennzeichen der Stadt Witten in Nordrhein-Westfalen.
Die Polizei in St. Blasien sucht zu einem Diebstahl mit Körperverletzung in einer Parfümerie Zeugen. (Symbolbild)