Es ist ein Tag Ende Juli, als einer Frau in Donaueschingen etwas auffällt. Sie wohnt in der Nähe eines Firmengebäudes, auf das sie einen guten Blick hat. Unter dem großen Vordach eines Gebäudes sieht sie große Netze, die sich dort schon einige Zeit