Einen Einsatz eines Rettungshubschraubers notwendig gemacht hat ein Reitunfall am Dienstag, 26. Oktober, gegen 18.30 Uhr bei Pfohren.

Vom Pferd abgeworfen

Wie die Polizei mitteilt, habe ein scheuendes Pferd seine Reiterin abgeworfen, die sich beim Sturz schwer verletzte und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Für die Landung des Hubschraubers musste die Polizei die Bundesstraße 31 voll sperren.

Das könnte Sie auch interessieren