Eine 53-jährige Skoda Fabia Fahrerin bog von der Riedstraße kommend nach links ab. Dabei streifte sie laut Mitteilung der Polizei einen 51-jährigen Rollerfahrer, der auf der vorfahrtberechtigten Friedrich-Ebert-Straße stand und nach links in die Riedstraße einbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß kam der Zweiradfahrer zu Fall und verletzte sich leicht. An seinem Roller entstand Schaden in Höhe von rund 200 Euro, am Skoda in Höhe von rund 500 Euro.