Am Mittwochvormittag, gegen 11.15 Uhr, ist es in der Donaueschinger Straße zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein Motorradfahrer leicht verletzt hat. Ein 19-jähriger Fahrer einer KTM war von Donaueschingen herkommend in Richtung Wolterdingen unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren

Auf Höhe eines stationären Blitzers auf der Ortsdurchfahrt prallte der junge Mann mit seinem Motorrad gegen das Hecke eines am Fahrbahnrand geparkten Peugeot 107. Durch den Zusammenstoß flog der 19-Jährige nach vorne und stürzte auf die Straße.

Motorradfahrer in Klinik gebracht

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten zur medizinischen Behandlung in eine Klinik. Das Motorrad wie auch der Peugeot waren nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppwagen kümmerte sich um das Motorrad. Personen, die zur betreffenden Zeit Beobachtungen zum Unfallgeschehen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Donaueschingen, Tel. 0771 83783-0, zu melden