Ein Unbekannter hat zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 5 Uhr, in der Dürrheimer Straße einen Einbruch verübt. Der Täter stieg laut Polizeiangaben nach Einschlagen eines Fensters in ein Bürogebäude ein. Nachdem er keine Wertsachen gefunden habe, sei der Einbrecher über eine Außentür gegangen. Der angerichtete Schaden belaufe sich auf mehrere Hundert Euro.

Ebenfalls in Donaueschingen, an einem Gebäude in der Raiffeisenstraße, warf ein Unbekannter in der Nacht von Freitag auf Samstag mit einem Stein eine Balkontür ein. So gelangte er in das Gebäude, berichtet die Polizei. Der Einbrecher habe nichts Stehlbares gefunden, richtete der Mitteilung zufolge aber Schaden in Höhe von mehreren Hundert Euro an.

Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Donaueschingen unter Telefon (0771) 837830 entgegen.