Preise, Nutzung, Vermietung – Rund um die neue Haselbuckhalle und Rebberghütte drehte es sich in der jüngsten Ortschaftsratsitzung in Grüningen.

Das Wichtigste zuerst: Die Fertigstellung der neuen Halle verzögert sich jetzt doch. Ursprünglich war man davon ausgegangen, dass sie nach den Sommerferien genutzt werden könne. Nun heißt es, im November oder Dezember sei es soweit. Ortsvorsteher Michael Böhm bittet die Bürger um Verständnis.

Fest stehen nun auch die Mietpreise für die Mehrzweckhalle. Für Vereine und Betriebe aus Grüningen, Ortsteilebewohner und Gesamtstädtler setzt sie sich wie folgt zusammen: Miete 223,02 Euro; Nebenkosten 77,81; Kosten für Betriebsvorrichtungen 152,43 Euro. Ergibt 453,26 Euro. Vereine bekommen darauf einen Nachlass von 60 Prozent, Betriebe 30 Prozent. Bei Privatanmietungen und Anmietung von auswärtigen Firmen bleibt es bei 453,26 Euro. Dazu kommen noch die Hausmeister- und Endreinigungskosten, die noch nicht bekannt sind. Die Nutzungen von Sport- und Turnvereinen werden je nach Nutzungseinheit (90 Minuten), über die Betriebskosten geregelt. Erwachsene bezahlen künftig 10,60 Euro plus Mehrwertsteuer (bisher 3,80 plus Mehrwertsteuer). Die Preissteigerung beruht auf der größeren Hallenfläche. Jugendliche zahlen weiterhin 2,10 Euro plus Mehrwertsteuer.

Rebberghütte ist ebenfalls ein Diskussionsthema

Man merke, dass die Menschen wegen Corona mehr in der Heimat bleiben, denn in den vergangenen Monaten seien sehr viele Mietanfragen für die Rebberghütte bei der Ortsverwaltung eingegangen. Doch ein einstimmiger Ratsbeschluss vom 18. Oktober 2004 besagt, dass die Vergabe auf etwa neun Mal im Jahr beschränkt ist.

Ausschlaggebender Punkt sei im Mai 1996 ein Antrag von 47 Einwohnern wegen Lärmbelästigung gewesen. Und die Vergabe solle nur an Grüninger Einwohner oder Vereine erfolgen. Nach reiflicher Diskussion beschloss der Ortschaftsrat, dass man noch mit dem Hüttenverwalter zusammensitzen und für eine Saison testen möchte, wie sich die Vermietung, dann auch an Auswärtige, entwickelt. Dafür soll eine Chemietoilette, wie es an der Eichbuckhütte in Wolterdingen der Fall ist, saisonal aufgestellt werden.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €