Fasnet in Donaueschingen

Fasnacht Fastnacht 2023: Alle Termine für die Region
Nach zwei Jahren Corona-Pandemie wollen die Narren 2023 wieder richtig feiern. Welche Veranstaltungen finden statt am Bodensee, im Schwarzwald und am Hochrhein? Unser Überblick.
Bild : Fastnacht 2023: Termine für Bodensee, Schwarzwald und Hochrhein
Alles zur Narrenzeit
Severin (Thomas Höfler) und Ignaz (Markus Kuttruff) wollen zwar zum Mond fliegen. Aber bei so einem schönen Narrendag bleiben sie doch ...
Donaueschingen Erster Eschinger Narrendag: Gibt es eine Wiederholung der Veranstaltung?
Gute Stimmung, närrisches Treiben und eine malerische Kulisse: Viele Besucher wünschten sich schon während des Narrendags eine Neuauflage der Veranstaltung. Doch trotz aller Euphorie – ganz so einfach ist es nicht.
Bilder-Story „Narrendag“ in Donaueschingen
Einige Hundert Besucher sowie Akteure feierten den ersten „Narrendag“ in Donaueschingen am Fastnachtssonntag. Hier finden Sie die Bilder von dem närrsichen Spektakel.
Bild : „Narrendag“ in Donaueschingen
Baar So närrisch sind die Dörfer auf der Baar
Die Fasnet hat in den Orten im Städtedreieck viele Facetten. Wir zeigen, was an den närrischen Tagen 2022 in Hüfingen, Bräunlingen und den Ortsteilen von Donaueschingen geboten ist – ständig aktualisiert.
Auf einem Kreuzfahrschiff darf auch eine Bordkapelle nicht fehlen. In Unterbränd sind Manfred Schropp (von links), Inge Scholl und Ralf ...
Newsticker Die Narren sind los: Das passiert am Schmotzige in Donaueschingen
Es ist die zweite Fasnet in der Pandemie. Galt bei der ersten ein strenger Lockdown, gibt es jetzt zumindest wieder einiges Narrentreiben in der Stadt. Das tut sich in Donaueschingen.
Ein Besuch des Altenheims St. MIchael darf nicht fehlen.
Donaueschingen Breg fließt in die Donau: Donaueschinger Gästeführerin Martina Wiemer will Klärung im Quellenstreit
Rund um die Donauquelle schwelt seit Jahren ein Streit. Donaueschingen und Furtwangen beanspruchen für sich, Quellort der Donau zu sein. Martina Wiemer erklärt, warum das nur für Donaueschingen gelten kann.
Die Donauquelle in Donaueschingen im Sommer 2019 vor der Pandemie. Etliche Touristen drängen sich um den eingefassten Kreis, in dessen ...
Donaueschingen Bisschen Bauchschmerzen: Worum sich das Donaueschinger Ordnungsamt mit Blick auf die Fasnet sorgt
Bevor die Fasnet starten kann muss viel erledigt werden, das sich im Hintergrund abspielt. Das gilt umso mehr, wenn die Narrentage in eine Pandemie fallen. Grund zur Sorge für Ordnungsamtsleiter Andreas Dereck?
Narrentreiben wie hier beim Kinderumzug in der Donaueschinger Innenstadt 2020 wird es 2021 nicht im selben Maße geben.
Donaueschingen Lockerung der Corona-Verordnung: Diese Auswirkungen haben die Änderungen auf den Eschinger Narredag
Am Fasnetsonntag soll der erste Eschinger Narredag starten. Jetzt ändern sich allerdings die Vorgaben der Corona-Verordnung. Die Lockerung bringt dabei für die Veranstaltung nicht nur Vorteile. Darum ist das so.
Donaueschinger Hansel und Gretle werden am ersten Eschinger Narredag zu erleben sein. Allerdings nicht so wie auf dem Bild vom ...
Donaueschingen Kein Umzug in Donaueschingen? Dann halt einfach beim Frohsinn einen Hansel mieten – so geht's
Die Narrenzunft Frohsinn hat in der Pandemie viel Kreativität benutzt, um trotzdem Fasnet zu machen. So auch in diesem Jahr. Dabei ist eine ganz besondere Idee entstanden.
Hansel und Gretle beim Donaueschinger Kinderumzug 2022. Den wird es in dieser Form 2022 nicht geben. Dafür ist etwas anderes in der ...
Grüningen Närrisch-lukullische Sensation: Nach 800 Jahren gibt es wieder Wein vom Rebberg
Ist Wein aus Grüningen eine Schnapsidee? Keineswegs, finden die Rebberghexen und ziehen zur Fasnet 2022 eine edlen Tropfen auf 33 Flaschen. Damit greifen sie an eine uralte Tradition wieder auf.
Am Dienstag, 15. Februar, füllen Franz Schnurr (links) und Manfred Storz die Rebberg-Auslese in 33 Flaschen ab.
Donaueschingen Narrenzunft Frohsinn ist bereit für den ersten Eschinger Narredag am Fasnet-Sonntag
2022 soll wieder Fasnet gefeiert werden. Zwar nicht wie vor der Pandemie – aber zumindest ähnlich. Dazu hat der Frohsinn einen besonderen Tag geplant. Und so soll der genau ablaufen.
Donaueschinger Hansel und Gretle werden am ersten Eschinger Narredag zu erleben sein. Allerdings nicht so wie auf dem Bild vom ...
Donaueschingen Stolz tragen die Gretle an der Eschinger Fasnet ihre Tracht: Bis zu 400 Stunden Arbeit stecken alleine in den Stickereien
Die eigene Tracht selbst herstellen: Das ist ein Handwerk, das viel Geduld bedarf. Gaby Moch weiß das. Sie hat schon um die 40 Trachten gestickt.
Sticken ist eine filigrane Arbeit. Es sei einfach schön zu sehen, wie es wächst. Da könne ringsum alles vergessen, meint Gaby Moch, die ...
Donaueschingen Stadt sagt finanzielle Unterstützung für Narrentag zu – warum eine Fraktion im Gemeinderat aber dagegen stimmte
Die Narrenzunft Frohsinn will am 27. Februar unter Corona-Bedingungen die Fasnet feiern. Zunftmeister Michael Lehmann ist sich sicher, dass es keine Zwischenfälle geben wird und so "Wildwuchs" verhindert werden kann.
Bunt, fröhlich und im Sonnenschein. Ein Bild vom Donaueschinger Kinderumzug im Jahr 2020 auf dem Platz am Hanselbrunnen. Ein paar Meter ...
Donaueschingen Ran an die Erinnerungen: Narrenzunft Frohsinn digitalisiert dank Förderung das Archiv
Die Donaueschinger Narren erhalten über 80 Jahre Fasnet-Geschichte für die Nachwelt. Doch die Uhr tickt. Insbesondere Ältere sind aufgerufen, sich mit alten Bildern, Filmen oder Tonaufnahmen an den Frohsinn zu wenden.
Die Produktion bei der Schuhfabrik Ricosta inspirierte die Donaueschinger Narren 1958 zu einem Umzugswagen.
Donaueschingen D'Eschinger Fasnet virtuell: Mit dem Verbrennen ist auch schon wieder alles vorbei
Am Zieschtig ist auch schon wieder alles vorbei: Deshalb beenden die Donaueschinger Narren jetzt die Fasnet.
Der Plääri verkündet jedes Jahr das Ende der Fastnacht, nur im 85. Jubiläumsjahr blieb ihnen ihr einziger Auftritt an der Eschinger ...
Donaueschingen D'Eschinger Fasnet virtuell: Wenn d'Oma kummt und die Hansel ihre Sprüchle präsentieren
Als Ersatz für das Strählen im Hirschen gibt es nun die Armbruschters Stumpäkapell, die Strähl-Hansel und die Kueseckel-Musik.
Am Fasnet Zieschtig wird normal im Hirschen gestrählt. Dieses Jahr gibt‘s beliebte Programmpunkte eben virtuell.
Fasnachtsmontag So war der Fasnachtsmontag in der Region
Fasnacht fällt aus? Nicht ganz! Einige Narren konnten es nicht lassen und haben coronakonform auf der Straße oder online ein Programm auf die Beine gestellt.
Mentig in Villingen 2021: Der Chaisenwagen mit der Riesen-Botschaft.
Waldshut-Tiengen Endlich! Die Hoorige Mess‘ findet am 18. Februar 2023 in Tiengen statt
Die Aktionsgemeinschaft Tiengen hat mit den Vorbereitungen für die größte Straßenfasnacht am Hochrhein begonnen. Was geplant ist und welche Neuerungen es gibt, erfahren Sie hier.
Gruppen in kreativen Kostümen sind Markenzeichen der Hoorigen Mess‘ in Tiengen. (Archivbild 2020)
Konstanz Nach dem großen Fasnachtsauftakt: Darauf können sich die Mäschgerle 2023 freuen
Im Jahr 2022 mussten die Konstanzer größtenteils auf die Pflege des närrischen Brauchtums verzichten. Aber jetzt geht es endlich wieder los! Eine Übersicht, was für 2023 geplant ist, finden Sie hier.
Die Prognose für die Konstanzer Fasnacht 2023 sieht gut aus. Dann gibt es auch wieder Großveranstaltungen mit Hästrägern und ...
Überlingen „Hänsele zu sein ist eine Berufung“: Uwe Wolfensperger ist neuer Hänselevater
Seit seiner Kindheit ist Uwe Wolfensperger Hänsele. Nun folgt er auf Harald Kirchmaier und ist Vorsitzender der Hänselezunft Überlingen. Was den 56-Jährige mit der Fasnet verbindet.
Uwe Wolfensperger ist neuer Vorsitzender der Hänselezunft Überlingen. Hier juckt er beim Umzug im Rahmen des Überlinger Narrentags 2020 ...
Laufenburg Sonne Uli überstrahlt alles: Laufenburger Bürgermeister kann auch als Lichtgestalt Absetzung nicht verhindern
Kreative Ideen zur Bewältigung des Fachkräftemangels hätte Laufenburgs Bürgermeister Ulrich Krieger ja eine ganze Menge. Aber all dass half ihm am dritten Faißen nicht weiter: Gnadenlos wurde er von den Elferräten seines Amtes enthoben – aber erst nachdem er seine verdiente Strafe erhalten hatte. Aber trotz aller Narretei war im Rathaus auch am Dritten Faißen Raum für ein bisschen Romantik.
Vertreter verschiedener Narren-Cliquen aus Laufenburg verfolgten die Bürgermeisterabsetzung
Übersicht Bälle, Umzüge, Narrensprünge: Alle Fasnets-Termine im Bodenseekreis auf einen Blick
2023 sind die närrischen Terminkalender nach zwei Jahren Corona-Pause wieder voll. Eine erste Übersicht – wir ergänzen laufend.
Seegrendl beim Fischbacher Samstag.
Allensbach/Reichenau Narren in Allensbach und Reichenau wollen „endlich wieder Vollgas-Fasnacht“
Die Vereine in den Dörfern planen mit großem Programm! Zwar gibt es überall noch offene Detailfragen, wegen Corona haben die Narren aber kaum noch Bedenken. Welche Termine stehen schon im Kalender der fünften Jahreszeit?
Auch in Allensbach soll (fast) wie früher gefeiert werden. Darüber freuen sich die Alet um Präsident Ludwig Egenhofer (Mitte, hier auf ...