Gegenüber Freitag hat sich die Zahl der Corona-Infektionen nicht verändert. Positiv auf das Virus getestet sind, so die Mitteilung des Gesundheitsamtes am Sonntagvormittag, in Donaueschingen 51 sowie in Hüfingen 26 und in 13 Menschen. Zugenommen hat die Zahl der Personen, die die Virusinfektion gesund überstanden haben. Sie stieg seit Freitag in Donaueschingen um zwei auf 31, um zwei in Hüfingen auf 21 und in Bräunlingen um drei auf acht. Demnach gehen die Gesundungszahlen im Städtedreieck exakt zur Hälfte in die Landkreisbilanz ein. Nach 312 Gesundungen am Freitag, wurden am Sonntag 326 genannt. Die Zahl der kreisweit gezählten Infektionen stieg um sieben auf 475. Am Sonntag wurde bekannt, dass eine weitere Person, die am Coronavirus erkrankt ist, starb. Die Gesamtzahl beträgt nun 16.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €