Die Lebensmittel frisch vom Erzeuger beziehungsweise aus der Region kaufen und am besten noch am Bauernhof des Vertrauens abholen. Außerdem kurz bei den Tieren vorbeischauen, um sich zu versichern, dass es ihnen auch wirklich gut geht.Diese Idee