Als Dylan Meyers vor sieben Jahren im fernen New Hope in Pennsylvania mit ihrem Schulprojekt begonnen hat, ahnte die damals Siebenjährige nicht, dass es sie eines Tages nach Donaueschingen führen wird. Auch nicht, dass sie neue Freude gewinnen wird.