Mit sogenannten Spaziergängen machen seit einiger Zeit die Kritiker der Corona-Maßnahmen auf ihre Ablehnung der politischen Entscheidungsträger aufmerksam – vor allem Aufzüge in Villingen-Schwenningen und Ravensburg sorgten zuletzt für