Feuerwehr und Polizei sind am Mittwochvormittag in Donaueschingen wegen eines Brandalarms in eine Schule alarmiert worden. In der Schulsporthalle an der Eichendorffstraße löste laut Angaben der Polizei ein Brandmelder beim Aufstellen eines Gerüsts aus. Ursache war eine dabei unterbrochene Lichtschranke, die in der Brandmeldetechnik integriert ist, heißt es. Die mit 20 Helfern angerückte Feuerwehr musste nicht eingreifen. Ein Schaden entstand nicht.