Es muss wohl am vergangenen Wochenende passiert sein, schreibt die Polizei. Bisher unbekannte Täter sind in mehrere aufgestellte Baucontainer an zwei Straßenbaustellen entlang der B27 zwischen Donaueschingen und Hüfingen eingebrochen.

Das könnte Sie auch interessieren

Aus den Containern seien sechs 25-Liter Kanister Dieselkraftstoff, ein Kanister mit Benzin und Öl für Motorsägen sowie verschiedene Werkzeuge entwendet worden. An einer Baustelle im Bereich des Zusammenflusses von Brigach und Breg gelangten die Täter durch das Auslegen von Holzpaletten zu Fuß über die Stille Musel auf die Baustelle. Bei der zweiten Baustelle handelt es sich um eine etwa hundert Meter entfernte Brückenbaustelle.

Die Polizei Donaueschingen ermittelt in beiden Fällen wegen schweren Diebstahls und nimmt sachdienliche Hinweise entgegen. Sie ist zu erreichen unter 0771/83783-0.