Es ist der Höhepunkt des Sportfestes, das der FC Pfohren jährlich ausrichtet. Wenn am Sonntag um 15 Uhr hunderte kleine Enten in die Donau gekippt werden, heißt es mitfiebern: Welches Entchen ist das schnellste? Schließlich locken am Ende der Gummitierchen-Reise für die Besitzer der erfolgreichsten gelben Entchen Preise. Und auch sonst ist das Ganze ein ziemlich großer Spaß.

Das könnte Sie auch interessieren

In diesem Jahr haben sich die Verantwortlichen des FC Pfohren allerdings etwas Neues einfallen lassen. Nach dem traditionellen Entenrennen gibt es noch eine VIP-Veranstaltung. Keine Sorge: Der Spaß richtet sich nicht an besondere Besucher, die sich vom Rest der Veranstaltung separieren wollen. Denn der Promifaktor gehört den ganz besonderen Entchen, die ebenfalls an den Start gehen werden.

VIP-Entchen können sogar Bierdosen transportieren

Wobei die Verniedlichungsform im Falle dieser gelben Tierchen nicht ganz angebracht ist, da die VIP-Enten sogar eine Bierdose transportieren können. Ja es gibt eine Parallele zum Sponsor des Hauptpreises, bei dem es sich um eine Donaueschinger Brauerei handelt.

Neue Idee soll die Wartezeit überbrücken

Maximal 30 dieser VIP-Enten werden bei der Premiere, die nach dem traditionellen Entenrennen stattfinden wird, an den Start gehen. „Damit überbrücken wird die Wartezeit bis wir das Entenrennen ausgewertet haben“, erklärt Thomas Bührig, FC-Ehrenvorsitzender und Organisator des Pohremer Entenrennens.

Das könnte Sie auch interessieren

Und wo gibt es diese Enten?

Für 29 Euro kann eine gekauft werden und zwar am Samstag, 20. Juli, zwischen 15 Uhr und 17 Uhr und am Sonntag, 21. Juli, zwischen 11 Uhr und 13 Uhr – natürlich auf dem Sommerfest des FC Pfohrens, das beispielsweise heute ab 14 Uhr einen Familiennachmittag, ab 17 Uhr das Spiel ohne Grenzen und ab 19 Uhr die Oldie-Night anbietet. Pro Person gibt es nur eine einzige Ente. Für den Sieger winkt ein Preis und auch zwei Trostpreise gibt es. „Und schon allein die Trostpreise sind richtig toll“, verrät Bührig schon mal im Vorfeld der VIP-Entenrennen-Premiere.