Ein sich ebenfalls in den Reihen des Elferrats befindlicher Rettungsassistent leistete hinter der Bühne sofort Erste Hilfe mit einem Defibrillator. Der zusammengebrochene Mann wurde anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Veranstaltung wurde anschließend aufgrund des Ereignisses abgebrochen.