Seit fast vier Jahrzehnten führt Dieter Spraul in der Breslauer Straße 31 in Donaueschingen seine Kraftfahrzeug-Meisterwerkstatt. Durch eine qualitativ hochwertige Reparatur und Instandsetzung von Fahrzeugen aller Arten und Marken hat sich das Unternehmen weit über die Donaueschinger Stadtgrenzen hinaus einen ausgezeichneten Namen erarbeitet. Ein großer Stamm von stets zufriedenen Kunden haben eine 39-jährige Erfolgsgeschichte mitgeschrieben. Mit viel Fleiß, Ausdauer und Sachverstand sind Dieter Spraul und seine Mitarbeiter täglich für die Kunden da, von denen viele seit Jahren dem Unternehmen die Treue halten.

1980 startete Dieter Spraul mit seiner schon damals modern eingerichteten Kfz-Meisterwerkstatt. Der Unfallservice sowie Karosseriearbeiten in meisterlicher Ausführung standen von Anfang an im Mittelpunkt. Zwischenzeitlich hat sich das Angebot deutlich erhöht. TÜV und AU sind schon seit einigen Jahren im Haus. Hinzu kommen Servicearbeiten und Kundendienste für alle Marken und Fabrikate, Klima-Service, TÜV-Vorbereitungen und Abnahme im Haus, Unfall-Instandsetzungen und Reparaturen, Reifenservice, Abgasuntersuchungen, Glasservice sowie Fahrzeugdiagnosen und die Fehlersuche. „Ohne vertragsgebunden zu sein, bieten wir einen umfassenden Fahrzeugservice. Selbstverständlich erhalten unsere Kunden bei uns auch Autoteile, das Autozubehör und einen Reifenservice“, sagt der Firmenchef, der mit seinen Kunden schon bei der Annahme der Fahrzeuge einen freundlichen Austausch pflegt und über die möglichen Reparaturarbeiten ausführlich informiert. „Wir sorgen dafür, dass bei unseren Kunden wieder alles rund läuft“, ergänzt Dieter Spraul.

Investiert hat Dieter Spraul in den vergangenen Jahren zudem in die Modernisierung seines Werkstattbereiches. Viele neue Geräte wurden beschafft, um für Fahrzeugtypen aller Art das entsprechende Equipment zu haben. Der Unternehmer ist ausgebildeter Kfz-Mechaniker und absolvierte bereits 1976 seine Meisterprüfung. Unterstützt wird der Firmenchef von den Mitarbeitern Gregorio Spinello und Michael Weiss, die seit Jahren im Unternehmen arbeiten und daher auch einen besonders engen Kontakt zu den Kunden pflegen. Gregorio Spinello ist ein ausgebildeter Kfz-Mechaniker und seit August 1985 im Betrieb tätig. Er absolvierte seine Kfz Techniker-Meisterprüfung im Jahr 2004. Auch Michael Weiss ist ein ausgebildeter Kfz-Mechaniker und bereits seit Juli 2008 im Betrieb an der Breslauer Straße.

Suche nach Nachfolger

Geöffnet hat Auto-Spraul von Montag bis Freitag ab 7.30 Uhr bis 12 Uhr und von 13.15 Uhr bis 17 Uhr, am Freitag bis 16 Uhr. „Wir laden die Fahrzeugbesitzer herzlich ein, um einmal unverbindlich bei uns vorbeizuschauen. Im persönlichen Gespräch sind wir gern bereit, unsere Servicepalette vorzustellen und Lösungsvarianten aufzuzeigen. Wir haben die Erfahrung, damit unsere Kunden zufrieden mit ihren Fahrzeugen wieder aus der Werkstatt fahren“, ergänzt Dieter Spraul.

Spraul selbst ist aktuell auf der Suche nach einem Nachfolger für sein Unternehmen und würde auch gern einen weiteren Mitarbeiter einstellen. „Es ist nicht ganz einfach, einen geeigneten Nachfolger zu finden. Ebenso ist es problematisch, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Wer Interesse hat, findet auf jeden Fall bei uns ein intaktes Arbeitsklima und ein interessantes Arbeitsfeld vor“, fügt Dieter Spaul an.