Ein 74-jähriger Autofahrer war am Montagabend, gegen 19 Uhr, in der Nähe von Pfohren beim Teilhof in einen heftigen Unfall verwickelt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete der sich an der Einmündung der Kreisstraße 5756 auf die B 31.

Nicht auf Opel geachtet

Der 74-Jährige sei von Pfohren kommend auf der Kreisstraße unterwegs gewesen. Er habe schließlich beim Teilhof auf die bevorrechtigte B 31 in Richtung Geisingen abbiegen wollen. Hierbei habe der Mann nicht auf einen Opel Corsa geachtet, dessen Fahrerin auf der Bundesstraße in Richtung Geisingen gefahren sei.

Auf die Gegenspur

In der Folge krachten beide Autos ineinander. Der VW des Verursachers sei dabei noch mit einem Lastwagen zusammengeprallt, der auf dem Gegenfahrstreifen in Richtung Freiburg unterwegs war. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von über 13 000 Euro