Kurz vor der Kreuzung Schluchweg und Eichendorffstraße hat ein 91-Jähriger am Montagabend, 9. September, gegen 18.20 Uhr eine Herzattacke erlitten. Laut Polizei sei er danach mit seinem Auto von der Straße abgekommen und hat eine angrenzende Hecke überfahren. Weder am Wagen noch an der Hecke sei nennenswerter Schaden entstanden.

Trotz sofort zur Hilfe eilenden Passanten und Reanimationsmaßnahmen der eintreffenden Rettungskräfte verstarb der 91-Jährige noch an der Unfallstelle an seinem Herzleiden.