Ein 27-Jähriger hat in den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags in seiner Wohnung in der Donaueschinger Straße zwei Einbrecher auf frischer Tat überrascht. Laut Polizei sei der junge Mann gegen 3.20 Uhr nach Hause gekommen. Beim Betreten des Hauses habe er auffällige Geräusche an einer Tür auf der Gebäuderückseite gehört. Er sei anschließend auf seinen Balkon, um nach der Ursache zu schauen.

Einbrecher stehen gegenüber

Beim Öffnen der Balkontür seien ihm die beiden Einbrecher gegenüber gestanden. Einer der Täter habe dem 27-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht verpasst, die beiden suchten anschließend sofort das Weite. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Täter nicht gefasst werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Täter

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben: Täter 1 sei etwa 190 Zentimeter groß und muskulös, braune Haare, bekleidet mit einem dunkelblauen Pullover und Jeans, trug Handschuhe und weiße Turnschuhe. Täter 2: etwa 180 Zentimeter groß, blonde Haare, Osteuropäer, bekleidet mit einer grünen Jacke, führte ein Brecheisen bei sich. Hinweise an das Polizeirevier Donaueschingen unter 0771/83 78 30.