Nach und nach werden weitere Teile folgen. Momentan läuft der Betrieb neben Hexenweiher, 27-Loch-Golfplatz und der Öventhütte mit aktuell nur 14 Zimmern und einem Ersatzrestaurant auf Sparflamme. Bis Ende 2018 wird dann die Zimmerzahl von einst 68 auf 125 erhöht sein. Erste Einblicke bieten die fotorealistischen Darstellungen von Lobby und Zimmer. 55 Millionen werden in Hotel und Platz investiert. Das Übernachten wird dann aber nicht ganz billig. Die Preise pro Person im Doppelzimmer beginnen dann bei 221 Euro. gvo/Bilder: PRessegroup