Der Abistreich beendete die Schullaufbahn der Abiturienten des Donaueschinger Wirtschaftsgymnasiums. Unter dem Motto Harry Potter wurde das völlig abgedunkelte C-Gebäude durch aufwendige Dekorationen zur Zauberschule Hogwarts aus J.K. Rowlings Romanen verwandelt.

Bild: Alexander Joos

Zuvor festgenommene und verurteilte Klassensprecher und Lehrer fanden sich den Morgen über im Zauberergefängnis Askaban wieder. Bei mehreren Spielen hatten diese die Möglichkeit, ihre Freiheit zurückzuerlangen. Bis in den Nachmittag hinein verbrachten die Schüler der Schule den sonnigen Tag auf dem Schulhof. Die von den Abiturienten in der Nacht aufgebauten Pools sorgten für die notwendige Erfrischung.

Bild: Alexander Joos