Vorhang auf und Manege frei für den Zirkus Charles Knie. Der gastiert am Dienstag, 20. und Mittwoch, 21. August, in Donaueschingen auf dem Festplatz Gerbewies. Vorstellungen finden am Dienstag um 16 und 20 Uhr sowie am Mittwoch um 16 Uhr statt. Der Vorverkauf findet unter anderem bei allen SÜDKURIER-Geschäftsstellen statt sowie an den Zirkuskassen.

Höhepunkt in der Knie-Manege ist sicher der Auftritt von Dompteur Alexander Lacey mit seinen 13 Raubkatzen, die er selbst großgezogen hat. Für die Darbietung hat er renommierte Preise abgeräumt, darunter auch die höchste Auszeichnung beim „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“. Nach einem sechsjährigen Engagement, als Star des „Ringling Bros. & Barnum and Bailey Circus“, dem größten Circus der Welt in den Vereinigten Staaten, ist Alexander Lacey zurück in Europa.

Darüber hinaus gehören die vielen hauseigenen Tiere zum großen rollenden Zoo des Zirkus: Edle Pferde, Miniponys, Zebras, Kamele, Dromedare, viele unterschiedliche exotische Rinder, Lamas und sogar Kängurus und Vogelstrausse werden von Tierlehrer Marek Jama bereits seit Jahren betreut, ausgebildet und in der Manege präsentiert.

Aus Brasilien kommt das Diorio‘s Team mit ihrer Motorradkugel „Splitting Globe“. Sie zeigen dem Publikum gewagte und riskante Überholungs- und Verfolgungsrennen in der Stahlkugel. Natürlich aber nicht, ohne noch einmal einen drauf zu setzen. Fünf brasilianische Fahrer befinden sich gleichzeitig im nur 4,40 Meter großen Globe, während dieser sich dann auch noch teilt.

Artisten im Todesrad

Auf dem sogenannten Todesrad vollführt das kolumbianische Duo Vanegas Salti, Seilsprünge und Artistik mit verbundenen Augen – innerhalb und außerhalb der drehenden Räder.

Wie der Zirkus mitteilt, seien auch alle weiteren Künstler, Artisten, Musiker und Tänzerinnen des großen Ensembles in der Zirkusszene bekannte und beliebte Gesichter – allesamt preisgekrönt auf vielen Zirkusfestivals.

Die Verlosung

Der SÜDKURIER verlost 25 mal zwei Karten für die Zirkus-Vorstellung am Dienstag, 20. August, um 20 Uhr auf dem Festplatz Gerbewies. Wie Sie an der Verlosung teilnehmen können? Einfach bis spätestens Freitag, 16. August, 12 Uhr, unter 01379/37050035 anrufen, Namen und das Stichwort „Charles Knie„ nennen. (0,50 € pro Anruf aus dem Festnetz der DTAG; Mobilfunkpreise abweichend.) Die Gewinner werden in der Morgenmail „Heute auf der Baar„ am Samstag, 17. August, veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren