Wo sich früher die alte Donaueschinger Bahnhofskneipe befand ist jetzt wieder Leben eingekehrt. In der Bahnhofstraße 1 befindet sich nicht nur der Bereich mit Zügen, Gleisen, An- und Abfahrten, sondern auch eine kulturelle Haltestelle in Form des Kulturbahnhofs (Kuba).

Betrieben wird der von Bernhard Zipfel, ehemals Geschäftsführer der Villinger Kneipe Limba. "Ich selbst fahre sehr viel Zug und bin froh, wenn ich irgendwo in Deutschland eine Bahnhofskneipe mit angenehmer Atmosphäre und toller Musik finde. Genau das will ich in Donaueschingen auch bieten: Ein Bahnhofscafé, wie ich es mir vorstelle", sagt Zipfel.

Und wie sieht das aus?

Im Kuba soll es zukünftig verschiedene kulturelle Angebote geben: Kurzfilmvorführungen, Konzerte, Kabarett, Ausstellungen. "Ich mache bereits seit 35 Jahren Kultur in der Region und habe gute Kontakte und Freundschaften", erklärt Zipfel. So gelinge es, auch viele internationale Künstler nach Donaueschingen zu holen. Die Alternativ-Szene in der Stadt freue sich und auch einige Gemeinderäte seien froh über das neue Angebot.

Die Kneipe wird täglich geöffnet haben, bei den Zeiten sei man noch nicht exakt festgelegt: "Früher war sie ja schon ab 7 Uhr auf, wir tendieren aber zum frühen Nachmittag und Abend", so Zipfel. Wichtig sei ihm auch, dass es einen Nichtraucherbereich gebe: "So können auch Jugendliche unter 18 Jahren rein. Bei vielen Bahnhofskneipen läuft man ja gegen eine Wand, das will ich nicht."

Was wird geboten?

Weiter geht es mit den Veranstaltungen am Donnerstag, 13. Dezember. Dann spielt um 20.30 Uhr DeRobert and The Half Truth im Kuba. Im Advent wird es zudem immer sonntags einen Advents-Event geben. Den nächsten am Sonntag, 16. Dezember. Dann gibt es um 15 Uhr Kabarett mit Uwe Spille und Ingrid Hildebrandt. Sie präsentieren Gedichte und Texte frei nach dem Motto "Sinn ergibt, was Unsinn macht." Kurzfilme gibt es am Freitag, 21. Dezember, um 21.30 Uhr zu sehen. Am Sonntag, 23. Dezember, tritt schließlich um 17.17 Uhr die Schweizer Kombo Naked in English Class auf.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.