Der Fahrer eines Citroen Berlingo verließ gegen 16.45 Uhr den Parkplatz in Richtung Güterstraße. Dabei übersah er ein von rechts kommendes Fahrrad, das verkehrswidrig auf dem Gehweg fuhr. Bei der Kollision stürzte der 58-jährige Radfahrer und verletzte sich. Ein Rettungsteam brachte ihn mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. An dem Citroen entstand Sachschaden in Höhe von cirka 2000 Euro.