„Es gibt nur wenige Orte im Erzbistum Freiburg, in denen die KJG eine derart intensive Jugendarbeit betreibt wie in Pfohren“, lobte Pastoralreferent Tobias Hofmann in der Generalversammlung. „Ihr seid eines der Aushängeschilder innerhalb der Seelsorgeeinheit, die euer Wirken unterstützt und als Ansprechpartner zur Seite steht.“

Die Neuwahlen ergaben einige Änderungen und waren ein Beleg für die Kontinuität, mit welcher die Jugendgruppe ihre Aktivitäten lebendig erhält. Nach fünf Jahren an der Spitze des Vereins übergibt Joachim Bea den Vorsitz an Michael Meder. Neue Schriftführerin ist Julia Limberger. Der bisherige zweite Kassierer Felix Schlenker übernimmt von Simon Wolf den Chefposten als Kassierer und überträgt sein bisheriges Amt an Hannes Wolf. Neuer zweiter Vorsitzender ist Marcel Wolf, der auf Selina Schmidle folgt. 2. Schriftführerin bleibt Tina Weltin.

Die bisherigen Amtsinhaber sicherten ihren Nachfolgern die Einarbeitung in die neuen Aufgabengebiete bis zu einem Jahresausflug der Vorstandsmitglieder zu.

Erstes arbeitsintensives Highlight ist das beliebte Sommerferienlager das in diesem Jahr zwischen dem 14. und 24. August nach Simonswald führt und inzwischen 43 Anmeldungen zählt. Hinzu kommen bis zu 20 KJG-Leiter, welche die Betreuung garantieren.

Ortschaftsrat Ferdinand Wolf erinnerte sich an die Anfänge Ende der 1970er-Jahre. In den ersten Ferienlagern war er selbst als KJG-Mitglied dabei. Hinsichtlich der Generalversammlung appellierte Wolf an eine größere Präsenz der Eltern, die eine günstige Gelegenheit verstreichen lassen, sich über die Freizeit ihrer Kinder zu informieren.

Weitere Highlights im Jahresverlauf der KJG sind der Elternnachmittag, die KJG-Fasnetdisco, der Suppensonntag, die Teilnahme am Kirchenfest oder Palmsonntag. Im Vordergrund stehen indes die ganzjährigen Gruppenstunden im Gemeindehaus. Aktuell nehmen 70 Kinder in unterschiedlichen Altersstufen und damit zehn Prozent mehr als im Vorjahr daran teil. Aktuell zählt die KJG 27 Leiter.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €