Wohnungen mit grandiosem Ausblick ins weite Umland sind für junge Familien selten finanzierbar. Eine Ausnahme bilden zwei Störchenfamilien, die sich an der B 27 auf zwei nördlich und südlich der Ausfahrt gelegenen Spannungsmasten eingerichtet haben. Der Familienplanung tut der spannungsreiche Untersatz keinen Abbruch. Unser Fotograf zählte in den beiden Nestern, die er von der Brücke aus ins Visier nahm, insgesamt sechs Jungtiere.

Das zeigt die Größenverhältnisse: die Storchenmama mit zwei Kindern auf dem nördlichen Masten
Das zeigt die Größenverhältnisse: die Storchenmama mit zwei Kindern auf dem nördlichen Masten
Gleich vier Storchenkinder wachsen auf dem südlichen Masten auf.
Gleich vier Storchenkinder wachsen auf dem südlichen Masten auf.
Mama mit vier Kindern auf dem südlichen Masten
Mama mit vier Kindern auf dem südlichen Masten
Wohnräume mit modernen Materialien und einem grandiosen Ausblick ins weite Umland sind für junge Familien selten finanzierbar. Eine Ausnahme bilden zwei Störchenfamilien, die sich an der Bundesstraße 27 auf zwei nördlich und südlich der Ausfahrt gelegenen Spannungsmasten eingerichtet haben. Der Familienplanung der spannungsreiche Untersatz kein Abbruch. Unser Fotograf zählte in den beiden Nestern, die er von der Brücke aus ins Visier nahm, insgesamt sechs Jungtiere. <em>Bild: Hans-Jürgen Götz </em>
Wohnräume mit modernen Materialien und einem grandiosen Ausblick ins weite Umland sind für junge Familien selten finanzierbar. Eine Ausnahme bilden zwei Störchenfamilien, die sich an der Bundesstraße 27 auf zwei nördlich und südlich der Ausfahrt gelegenen Spannungsmasten eingerichtet haben. Der Familienplanung der spannungsreiche Untersatz kein Abbruch. Unser Fotograf zählte in den beiden Nestern, die er von der Brücke aus ins Visier nahm, insgesamt sechs Jungtiere. Bild: Hans-Jürgen Götz