Donaueschingen

(279554272)
Quelle: Sina Ettmer/stock.adobe.com
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen
Max Schneider war beim deutlichen Donaueschinger Heimsieg gegen Elzach-Yach Torschütze und Vorlagengeber.
DJK Donaueschingen Beeindruckender Befreiungsschlag
DJK Donaueschingen gibt rote Laterne ab. Alle personellen Veränderungen zahlen sich aus
Donaueschingen Nach gefährlichen Situationen mit Autos: Grundschule Wolterdingen will Zufahrten sperren
Die Schule klagt über gefährliche Situationen mit Autofahrern. Die Stadt denkt über Sperrungen nach. Damit würden auch Parkplätze vor der Halle wegfallen.
Top-Themen
Blumberg 20 Jahre tödlicher Flugzeugabsturz bei Blumberg: Bewegender Brief einer Angehörigen
Der Flugzeugabsturz bei Blumberg mit vier Todesopfern, der sich am Samstag zum 20. Mal gejährt hat, und die online-Berichte darüber in unserer Zeitung haben zu einem bewegenden Brief einer Angehörigen an die SÜDKURIER Blumberg geführt.
So sieht der Wald am Eichberg-Steilhang 20 Jahre nach dem tödlichen Flugzeugabsturz aus. Bild: Annekathrin Winter
Donaueschingen Unmut über geplanten Neubau: In Aasen soll ein Mehrfamilienhaus mit sieben Wohnungen und „städtischem Wohnbaustil“ entstehen
Im Ortschaftsrat gibt es Kritik an den Plänen – viel machen kann die Stadt Donaueschingen dagegen aber nicht.
Daten-Story So viel Gewalt gibt es in Ihrem Heimatort
Kleine Rangeleien gibt es auf jedem Dorffest. Was aber, wenn es nicht nur Scharmützel sind, sondern es schlimmer wird? Wenn am Ende jemand schwerverletzt oder sogar tot ist? Auch das passiert in Baden-Württemberg. Wie oft, verrät die Kriminalstatistik, die wir für Sie ausgewertet haben.
Die Kantonspolizei Zürich sucht nach einer Auseinandersetzung, bei der ein 39-Jähriger am vergangenen Samstagabend in Bülach vier Personen verletzt hat, nach möglichen Zeugen.
Donaueschingen SPD nominiert Christine Teuerblut aus Tuttlingen zur Landtagskanditat
SPD nominiert Christine Teuerblut aus Tuttlingen zur Landtagskandidatin bestimmt. Sie setzt sich klar gegen Enrico Becker durch. Zur Zweitkandidatin wird Kerstin Skodell aus Hüfingen gewählt.
Sie konnte lediglich Online, per Videoschalte, an der Nominierungskonferenz der SPD-Kreisverbände Tuttlingen und Schwarzwald-Baar teilnehmen, setzte sich aber dennoch mit großer Mehrheit gegen ihren Mitbewerber Enrico Becker bei der Wahl eines SPD-Kandidaten für die Landtagswahl im kommenden Kahr durch: Christine Teuerblut
SV Rietheim - DJK Donaueschingen II Die DJK Donaueschingen II gewinnt das Kellerduell gegen den SV Rietheim – mit Videos
Rietheim hadert mit dem Schiedsrichter und verliert das Heimspiel mit 2:4.
Torfreude bei der DJK Donaueschingen II
Donaueschingen Wie Ladenbesitzer Bruno Morath den Raubüberfall auf sich erlebte
„Mir geht es gut“, sagt der 85 Jahre alte Geschäftsmann aus Donaueschingen. Am 22. September wurde er in seinem Schreibwarenladen Opfer eines Überfalls
Heute kann Bruno Morath wieder lachen. Dem 85-Jährigen geht es eigenen Angaben zufolge gut; er habe den Überfall im September gut weggesteckt.
Donaueschingen Pfohrens Ortsvorsteher Gerhard Feucht vereidigt Monika Hösel als neues Mitglied im Ortschaftsrat
Sie rückt für Heiko Fricker nach, der umgezogen ist. Im Gremium ging es außerdem um einen Bauantrag und den Friedhof
Ortsvorsteher Gerhard Feucht (links) vereidigt Monika Hösel als neue Ortschaftsrätin in Pfohren. Sie rückt für Heiko Fricker nach, der umgezogen ist.
Visual Story Auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss? Das sind die Instagram-Orte in Donaueschingen
Die Jagd nach schönen Fotomotiven macht auch vor Donaueschingen nicht Halt. Sehen Sie in diesem Artikel, wo die Stadt in der App Instagram zu finden ist. Und welche Orte noch Potenzial haben
Instagram schult das Auge für das besondere Foto: In Donaueschingen gibt es genügend Motive.
Hubertshofen Vom Apfelbaum in den Tetrapack: So geht es bei der Mosterei in Hubertshofen zu
Die schönen Äpfel kommen in den Lagerkeller. Aber was passiert mit Fallobst und Exemplaren mit Schlagstellen? Sie sind ein Fall für eine Mosterei. Dort geht es dieser Tage zu wie im Bienenstock. Unser Mitarbeiter Lutz Rademacher hat sich in der kleinen Mosterei in Hubertshofen umgeschaut und die einzelnen Schritte bis zum herb-süffigen Abendgetränk angeschaut.
Ein zufriedener Kunde der Mosterei in Hubertshofen. Fridolin Langenbacher nimmt seinen Most in den eigenen Fässern zur Weiterverarbeitung gleich wieder mit.
Schwarzwald-Baar Wie der Landkreis zum Risikogebiet wurde – Verwaltung appelliert an alle Bürger, Kontakte zu reduzieren
Steigen die Infektionszahlen weiter an, drohen weitere Einschnitte. Der Landrat rechnet damit, dass der Inzidenz-Wert am Wochenende über 60 steigt. Die Wirksamkeit der Maßnahmen wird sich erst in einigen Tagen zeigen. Entscheidend wird sein, ob Bürger ihre Sozialkontakte freiwillig einschränken.
Von Links: Jochen Früh, Leiter des Gesundheitsamtes, Landrat Sven Hinterseh, die Oberbürgermeister Jürgen Roth und Erik Pauly sowie Ordnungsamtsleiter Ralf Glück informieren am Mittwoch über den steigenden Infektionszahlen im Landkreis und welche Maßnahmen jetzt getroffen werden. Bilder: Jens Fröhlich
Schwarzwald-Baar Live ab 12.30 Uhr: Pressekonferenz zur aktuelle Corona-Lage im Schwarzwald-Baar-Kreis
Die Region hat bei der Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 50 erreicht. Am Donnerstagabend erreichte er 56. Damit ist die Region ein Corona-Risikogebiet. In einer Pressekonferenz im Landratsamt informieren heute ab 12.30 Uhr der Landrat, zwei Oberbürgermeister und der Leiter des Gesundheitsamtes über die aktuelle Entwicklung im Kreis.
Donaueschingen Lisa Lehmann ist die neue Leiterin des Jugendhauses Stadtmühle in Donaueschingen
Sie hat die Aufgabe am 1. Oktober übernommen. Nun kann die offene Kinder- und Jugendarbeit wieder mit ersten Gruppenangeboten durchstarten – und bittet um vorherige Anmeldung der Teilnehmer.
Lisa Lehmann ist seit 1. Oktober die neue Leiterin des Jugendhauses „Stadtmühle“ und freut sich über ihre neue Aufgabe.
Donaueschingen Nach Streik: Fürstenberg Getränke Service hat Ziel erreicht
Auf den Streik am Montag, 12. Oktober, folgte wenige Tage später in der zweiten Verhandlungsrunde eine Tarifeinigung zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und der Geschäftsleitung
Donaueschingen Vier jüdische Frauen und ein französischer Kommandant
  • Die Stadträte setzen ein bedeutendes Zeichen
  • Wege werden nach vier Donaueschingerinnen benannt
  • Sie waren Jüdinnen und haben den Progrom hier erlebt
Mit dem Kindergarten ist das erste Gebäude im neuen Stadtviertel „Am Buchberg“ fertig. Nun hat der Gemeinderat die ersten Straßennamen festgelegt.
Baar Die Macht des Bieres: Warum Hopfen und Malz ein Teil unserer DNA sind
Bier gehört zweifelsfrei zu den beliebtesten Getränken unseres Breitengrades. 500 Flaschen trinkt der Mann des Durchschnitts pro Jahr. Wie gut also, dass auch im Städtedreieck Donaueschingen, Bräunlingen und Hüfingen gebraut wird. Lesen Sie hier ein Essay zum Thema Bier
Prost: Bier zählt zum festen Bestandteil der deutschen Gesellschaft.
Donaueschingen 119 Schüler müssen nach bestätigtem Corona-Fall in Quarantäne
  • Ein Positiv-Befund an der KHS Donaueschingen
  • Infektion wirkt sich direkt auf vier Klassen aus
An den Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen in Donaueschingen gibt es einen positiven Corona-Befund. Mittlerweile haben sich zahlreiche Schüler des Wirtschaftsgymnasiums sowie eine Klasse des Berufskollegs in Isolation begeben.
Neudingen Nabu-Mitglieder pflegen eine natürliche Streuobstwiese in Neudingen
Auf der „Wellerischen Wiese“ wachsen über 30 verschiedene Obstbäume. Die Wiese wird von Freiwilligen der Nabu-Ortsgruppe Schwarzwald-Baar gepflegt und bietet nicht nur Pflanzen ein Zuhause
Fasziniert von den Wundern der Natur sind Harmuth Ebenhöh (von links), Thomas Schalk, Lioba Weller und Gabi Ebenhöh während den Arbeiten rund um den Birnenbaum.
Landkreis & Umgebung
Schwarzwald-Baar-Kreis Verwaltungsgericht bestätigt Entlassung eines Polizeischülers, dieser war Mitglied in einer rechten Whatsapp-Gruppe „Polizei bad boys“
Der Polizeischüler hatte einen Eilantrag gegen seine Entlassung gestellt, diesen hat das Gericht jetzt abgelehnt, Beschluss ist noch nicht rechtskräftig
Der entlassende Polizeischüler besuchte die Hochschule in Villingen-Schwenningen, das Verwaltungsgericht Freiburg hat jetzt seinen Eilantrag gegen die Entlassung abgelehnt.
Schwarzwald-Baar-Kreis Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Der Weg zum Gebäude ist am Deutenberg gut ausgeschildert.
Schwarzwald-Baar Corona-Zahlen steigen zum Wochenbeginn deutlich an: Jetzt sind 215 Menschen aktuell mit Covid-19 infiziert
Nach einem leichten Rückgang am Wochenende steigen die Zahlen wieder deutlich, in der Doppelstadt gibt es jetzt 83 Infizierte, die Inzidenzzahl liegt laut Robert-Koch-Institut weiter bei 60,2
Drei verschiedene Hotlines hat das Landratsamt geschaltet, um die Bürger in allen Fragen rund um Corona zu beraten.
Vöhrenbach Entwarnung im Pflegeheim: Alle Testergebnisse im Luisenhof sind negativ
Corona-Entwarnung gibt es für das Pflegeheim Luisenhof in Vöhrenbach. Infiziert war kürzlich die Leiterin der Einrichtung.
Das Vöhrenbacher Altenheim Luisenhof – hier ein Archivfoto – war auf Anordnung des Gesundheitsamtes für Besucher sicherheitshalber geschlossen.
VS-Villingen Wie Dieter Schaper aus VS mit Geheimprojekt "Weißwurst" Seiten-Airbags serienreif machte
Dieter Schaper war maßgeblich daran beteiligt, dass Airbags nicht nur bezahlbar, sondern auch kleiner wurden, und damit schneller den Durchbruch schafften. Daimler, Opel, Autoliv und Mannesmann-VDO sind einige seiner beruflichen Stationen. Der SÜDKURIER stellt den Ingenieur aus Villingen vor.
Ein Airbag in diesem BMW-Lenkrad? 1990 war das noch unvorstellbar. Nicht so für Ingenieur Dieter Schaper aus Villingen, der mit seinem Team für Autoliv neue, kleinere und günstigere Airbags entwickelte. Sie waren auch die ersten Modelle, die 1992 in Deutschland bei Ford erstmals in Serie gingen.