Der 70-jährige Fahrer des Mercedes fuhr die Pfohrener Straße entlang in Richtung "Pferdekreisel". Vor ihm mussten zwei Autos verkehrsbedingt anhalten. Dies wurde von dem Mercedesfahrer zu spät erkannt und es kam zum Unfall. Durch den Aufprall wurden die zwei stehenden Autos zusammengeschoben und es entstand ein Gesamtschaden von rund 6000 Euro.