44 Fußballteams der G- und F-Jugend nahmen über das Wochenende in der Baarsporthalle am Jugendturnier des SSC Donaueschingen teil und erlebten zwei interessante Spieltagen. Rund 400 Kinder begeisterten ihre Fans mit tollen Spielen, um sich dann am Ende mit einer Medaille für ihren Einsatz belohnen zu lassen. Jugendleiter Markus Becker hatte als Turnierleiter die Sache stets im Griff und brachte alle Begegnungen bei bester Stimmung über die Runden. Für Betreuer und Trainer, hier Stefan Schilli (links hinten) und Lucas Glaser mit einer der sieben teilnehmenden SSC-Teams, ist dabei nicht nur die Betreuung während der Spiele eine Herausforderung, auch die Wartezeit auf die nächste Begegnung erfordert die volle Aufmerksamkeit.Bild: Manfred Minzer