Die Polizei hat am Mittwochmittag, 3. März, gegen 12 Uhr auf der Autobahn 864 auf Höhe Donaueschingen einen 63-jährigen Porschefahrer angehalten, weil er deutlich zu schnell gefahren ist. Laut Polizei sei der Fahrer mit 143 Stundenkilometern unterwegs gewesen, obwohl nur 100 Stundenkilometer erlaubt waren. Er müsse nun mit einem Bußgeld in Höhe von 160 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren