Mit einer konstituierenden Sitzung fand in Brigachtal erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder eine Veranstaltung statt. Dominik Feigenbutz, Pfarrer der Seelsorgeeinheit zwischen Brigach und Kirnach, hatte den scheidenden sowie den neu gewählten Pfarrgemeinderat zur St. Martinskirche nach Kirchdorf eingeladen. Dort trat der neu zusammen gesetzte Pfarrgemeinderat nun die jeweiligen Ämter an.

Zuvor gab es im kleinen Rahmen und mit dem notwendigen Sicherheitsabstand unter den Linden einen Sektempfang. Feigenbutz ergriff aus diesem Anlass das Wort und lies die ersten fünf Jahre seiner Amtszeit in Brigachtal Revue passieren. Er sprach von Höhen und Tiefen, auch seinen längeren krankheitsbedingten Ausfall sprach er an. Feigenbutz danke allen für das Engagement und für das umsichtige Handeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch Inge Häßler, scheidende Pfarrgemeinderatsvorsitzende, dankte für das Mittun und die aufgewendete Zeit so vieler Helfer. Häßler war 20 Jahre im Pfarrgemeinderat, davon alleine zehn Jahre an der Spitze.

Dann ging es ins Innere der altehrwürdigen Martinskirche, wo Gemeindereferentin Maritta Käfer und Wahlleiter Berthold Kederer die Ämterverteilung per Wahl der insgesamt 16 Räte aus Brigachtal, Pfaffenweiler, Tannheim und Unterkirnach vorbereitet hatten. Auch der Stiftungsrat, das jeweilige Gemeindeteam und die Vertreter der Caritas wurden bestimmt. Mit Birgit Busse aus Pfaffenweiler wurde eine neue Pfarrgemeinderatsvorsitzende gewählt.

Der neue Pfarrgemeinderat

Weiter gehören dazu: Daniel Brotz (Tannheim), Bernd Dufner (Brigachtal), neue stellvertretende Vorsitzende Janine Günter (Unterkirnach), Ursula Harzer (Brigachtal), Martin Hettich (Brigachtal), Christoph Hiersig (Brigachtal), Johanna Hildebrand (Brigachtal), Markus Hoch (Unterkirnach), Ulrike Kreuzpointner (Unterkirnach), Christoph Moser (Pfaffenweiler), Maria Pinto Grangler (Brigachtal), Manuela Straßacker (Pfaffenweiler), Thomas Tutecki (Tannheim) sowie Brigitte Willmann (Brigachtal).

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €