Später verteilte sich das Publikum in den Lauben, Hütten und Zelten, um das kulinarische Angebot des des Dorffestes zu genießen.