Wie das Brigachtaler Bauamt am Dienstagmittag in einer Mitteilung schreibt, sind die Brigachtaler Spielplätze den Juli über teilweise und vorübergehend nicht nutzbar. Die Gemeinde muss die Spielplätze sperren, weil neue Spielgeräte installiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

„Durch die Installation der neuen Spielgeräte sind die Spielplätze Spielplatz am Gaisberg, Spielplatz Klengen Sportplatz und der Spielplatz Kirchdorf Bad Dürrheimerstraße vorübergehend nicht nutzbar“, so die Gemeinde. Die Arbeiten werden in der kommenden Kalenderwoche 26 beginnen und voraussichtlich in der Kalenderwoche 27 abgeschlossen. Einzelne Spielplätze können ganz oder teilweise bis zur Endmontage in der Kalenderwoche 30, also Ende Juli, gesperrt bleiben. Hierfür bittet die Gemeinde um das Verständnis der Bürger.