Dass Landfrauen emsig sind wie Arbeitsbienen, zeigt schon das Vereinslogo, die Biene. Auch in Brigachtal ist der Landfrauenverein ganz schön aktiv und hat jetzt die Jahres-Termine festgezurrt. Zur Präsentation im „Landhaus-Bahnhof“ konnte sich die Führungsriege mit Andrea Strobel an der Spitze über einen vollbesetzten Saal freuen.

Dorffest ein voller Erfolg

Strobel berichtete zunächst über die abgelaufenen Aktivitäten. Dazu gehört auch das Brigachtaler Dorffest, das Ende Juli stattfand und wieder ein nettes Sümmchen in die Vereinskasse spülte, wie Kassiererin Doris Bartler bilanzierte. Betrachtet man die vergangenen zehn Jahre, sei es finanziell das zweitbeste Resultat gewesen, so Bartler. Angekündigt wurde, dass beim nächsten Dorffest komplett auf Plastikflaschen verzichtet werde.

Wieder volles Programm

Auch eine detaillierte Terminübersicht mit Sprecherin Franziska Feuerstein gab es: Anlässlich des Frederick-Tags am Donnerstag 17. Oktober, geht es mit Johanna Mayer und den ersten beiden Klassen der Grundschule in die Natur. Beim Kilbigausflug am Freitag, 18. Oktober, besuchen die Landfrauen den Rottweiler Testturm. Am Montag, 18. November, ist Kochen mit Sylvia Stratz im Donaueschinger Landwirtschaftsamt angesagt. Die Weihnachtsfeier ist am Donnerstag, 29. November, im Landjugendraum. Das neue Jahr startet mit einem Bienenvortrag, den Christa Kraus am Dienstag, 21. Januar 2020, im Feuerwehrturm halten wird. Seniorenfastnacht ist am Dienstag, 18. Februar, im Pfarrzentrum und der Jahrestreff ist am Donnerstag, 26. März, im „Sternen“ geplant. Palmen- und Osterkrone binden ist am Dienstag, 31. März, beim Wertstoffhof. Beim Senioren-Nachmittag am Donnerstag, 9. April, stellen die Landfrauen ein Service-Team. Am 25. April feiern die Landfrauen ihr 40-jähriges Bestehen. Der zweitägige Ausflug nach Nürnberg ist am 16. und 17. Mai. Die Landesgartenschau wird am Samstag, 11. Juli, besucht. Zum Schluss des Treffs gab der Perukreis mit Christine Renner an der Spitze noch einen Überblick über die Zusammenarbeit mit der Partner-Pfarrei in Lima.