"Bereits seit Montag, 11 Uhr, ist Albert Schlegel aus Friedenweiler zu Fuß mit seinem Hund Bobby in Richtung Wutachschlucht unterwegs", informierte Uwe Kaiser, Leiter des Polizeireviers Titisee-Neustadt, am Dienstagnachmittag. Bei dem Hund handelt es sich um einen Mischling, Farbe schwarz/braun/weiß. Albert Schlegel ist 78 Jahre alt, dement, etwa 160 bis 170 Zentimenter groß und schlank. Er trägt eine grüne Jacke, braune Hose und eine dunkelgraue Schildkappe. "Es ist nicht auszuschließen, dass sich Herr Schlegel in einer hilflosen Lage befindet", so Kaiser. Er wurde am Montagnachmittag gegen 16 Uhr im Bereich der Kreisstraße 6516 gesehen, als er im von der Schattenmühle in Richtung Boll lief.

 

Der 78-jährige Albert Schlegel aus Friedenweiler, hier mit seinem Hund Bobby, wird seit Montag vermisst. Bild: Polizei
Der 78-jährige Albert Schlegel aus Friedenweiler, hier mit seinem Hund Bobby, wird seit Montag vermisst. Bild: Polizei


Die Suche mit einem Großaufgebot von Feuerwehr, Polizei, DRK, Bergwacht, Suchhunden und einem Polizeihubschrauber verlief bislang negativ, am Mittwochmorgen wurde die Suche fortgesetzt.

Wer zum Aufenthaltort des Vermissten Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt unter der Telefonnummer 07651/93360 in Verbindung zu setzen.