Der Polizei zufolge war der 27-Jährige aus zunächst ungeklärter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Er wurde im Auto eingeklemmt und musste befreit werden. Der 33-jährige Fahrer des Transporters erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.