Die Jugendmusikschule Hochschwarzwald ist stetig im Wandel, um sich den Ansprüchen der Zeit anzupassen. Das Ausbildungsangebot ist sehr vielfältig, nun kommt ein weiteres dazu: Für die Prüfungen der Leistungsabzeichen in Bronze und Silber bedürfe es einer zielorientierten theoretischen Ausbildung und Vorbereitung, informiert der musikalische Leiter Götz Ertle. Deshalb biete die Jugendmusikschule einen Kurs mit jeweils zwölf Terminen für die Prüflinge an, um diese auf die theoretischen Prüfung des Jugendmusikerleistungsabzeichen in Bronze und Silber vorzubereiten. Für alle Vereine, die keine vereinseigenen Ausbilder haben, mangelnde zeitliche Ressourcen, oder nicht ausreichend große Gruppen, stehe dieses neue Kursangebort ab April zur Verfügung. Die Prüfungsvorbereitung erfolgt zentral in Neustadt. Für alle Schüler der Jugendmusikschule ist dieser Kurs kostenfrei, für externe Schüler werde eine einmalige Gebühr von 60 Euro erhoben.

Als Referent dieses neuen Angebots konnte Fabian Müller gewonnen werden, ein Blasmusik-Fachmann. Er wird beide Kurse durchführen, für das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze und in Silber.

Fabian Müller absolvierte das Schulmusik Studium und paralell dazu den Bachelor of Music mit dem Hauptfach Trompete an der Musikhochschule Freiburg. Seit 2010 ist er als Trompetenlehrer bei der Jugendmusikschule tätig. Von 2011 bis 2016 übernahm Müller die musikalische Leitung der Jugendkapelle und des Vororchesters der Stadtmusik Neustadt und seit Herbst 2014 ist der Dirigent des Musikvereins Rötenbach.

Ein Jahr später war Fabian Müller Mitbegründer des Bläserklassenprojekts des Musikvereins Freiburg St. Georgen und leitet bis heute erfolgreich die Bläserklassen der dort ansässigen Grundschulen sowie das Vororcheser des Musikvereins. Weiter wirkt er als Trompeter bei Kirchenkonzerten, Kammermusiken und anderen Projekten, sowie diversen Fortbildungen und Workshops mit.

Die Termine für den Kurs beginnen am Dienstag 30. April, Prüfungstermin ist Samstag, 27. Juli, Anmeldeschluss ist der 11. April. Anmeldungen werden telefonisch unter 07651/971 748, per Fax 07651/206 43 04 oder unterder Mailadresse jugendmusikschule@titisee.de entgegen genommen.