Im Garten der Kinderkrippe Döggingen steht nun ein Buswartehäuschen. Doch wer hier Platz nimmt, wartet vergeblich auf einen Bus, denn das Wartehäuschen hat ein neues Leben geschenkt bekommen. „Buslinien verbinden ja auch“, sagt Alexander Misok vom Stadtbauamt. In diesem Falle hat eine schöne Aktion die beiden Ortsteile Mistelbrunn und Döggingen verbunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Denn die Mistelbrunner hatten ein Buswartehäuschen abzugeben und der Kindergarten Döggingen suchte eine Hütte. So fügte sich diese Tatsache passend zusammen, denn schließlich ist der Markt für gebrauchte Buswartehäuschen ja auch nicht gerade riesig. „Seit wir die Buswendeplatte haben, brauchen wir nur noch ein Wartehäuschen“, erklärt Mistelbrunns Ortsvorsteher Norbert Knöpfle. Davor konnte man in Mistelbrunn in zwei Richtungen einsteigen, nun gibt es nur noch eine Richtung. Logische Konsequenz: Ein Buswartehäuschen ist überflüssig.

Das könnte Sie auch interessieren

„Das Buswartehäuschen wurde von der Ortsgemeinschaft Mistelbrunn sehr gut gepflegt und ist noch gut in Schuss“, sagt Alexander Misok vom Stadtbauamt. Der Restwert des gut zehn Jahre alten Häuschens liege bei rund 800 Euro.

Im Dögginger Kindergarten freut man sich: Lange gibt es schon den Wunsch nach einer Hütte, wo diverse Geräte wie beispielsweise Fahrzeuge für den Nachwuchs untergebracht werden können. „Wir haben aktuell nur einen Raum, den wir uns mit dem Hausmeister teilen“, sagt die Kindergartenleiterin Michaela Welte. Rasenmäher, Werkzeug und die Spielsachen der Kinder kommen sich so immer in die Quere.

Das könnte Sie auch interessieren

Was das Buswartehäuschen noch braucht, das sind Regale und eine Tür, die man auch abschließen kann. „Seit wir den Zaun haben, sind die Probleme zwar weniger geworden“, erklärt Welte. Das Eigentum des Kindergartens aber frei zugänglich im Hüttchen lagern, wäre dann wohl doch keine gute Idee. Doch die kleinen handwerklichen Anpassungen sind jetzt nicht mehr so die Herausforderung.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €