Die Stadt-Apotheke wird in Kooperation mit der Stadt Bräunlingen ab kommenden Montag, 8. März, kostenlose Schnelltests für Bürger anbieten. Darüber informiert die Stadt Bräunlingen in einer Pressemitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Damit soll das Angebot, dass sich jeder Bürger (ohne Symptome) einmal in der Woche kostenlos testen lassen kann, ab dem ersten Tag in Bräunlingen umgesetzt werden. Dies war Teil des Beschlusses von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten in der vergangenen Woche.

Schnell etwas anbieten

„Uns war es wichtig hier schnell ein Angebot auf die Beine zu stellen, das flexibel noch ausgeweitet und angepasst werden kann“, so Valentin Schlieper, Inhaber der Stadt-Apotheke und Bräunlingens Bürgermeister Micha Bächle.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie läuft das ab?

Die Testungen werden in einem Nebenraum der Stadt-Apotheke angeboten (Zugang über den Seiteneingang). Eine Terminanmeldung ist nicht notwendig. Die Bürger erhalten nach dem Test umgehend per E-Mail das Ergebnis und eine Bescheinigung oder können diese in der Apotheke abholen. Je nach Bedarf kann das Angebot zu einem späteren Zeitpunkt auch in größere städtische Räumlichkeiten ausgelagert werden.

Wann genau?

Gestartet wird nun mit vier Testtagen pro Woche. Dies sind montags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr, mittwochs von 11 bis 13 Uhr und samstags von 9 bis 11 Uhr. Das Angebot ist kostenlos.