Er war schon zu Jugendzeiten immer der Verrückte in seinem Freundeskreis, sagt Ron Kruckow. Hintergrund sei auch seine nicht ganz so schöne Kindheit gewesen, wie es der 35-Jährige ausdrückt. Früh hätten sein Bruder und er für sich selbst sorgen