Am 27. und 28. August herrscht Andrang in Bräunlingen. Dann reisen Musiker und Gäste zum 17. Bräunlinger Straßenmusiksonntag an. Damit das möglichst stressfrei klappt, geben die Veranstalter Tipps für die Anreise. Die Stadt Bräunlingen empfiehlt zur Anreise zum Straßenkunstfestival öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Mit der Bahn

Zwei Bahnlinien führen im stündlichen Takt nach Bräunlingen bzw. in den Stadtteil Döggingen, von wo es direkt im Anschluss mit dem Bus weitergeht: Mit dem Ringzug von Rottweil / Villingen / Donaueschingen / Hüfingen kommend, zum Beispiel ab Donaueschingen 10.41 Uhr, Ankunft Bräunlingen Bahnhof 10.50 Uhr, Fußweg zur Altstadt: Zehn Minuten. Dort beginnt der Straßenmusiksonntag um 11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Breisgau-S-Bahn von Freiburg / Titisee-Neustadt / Löffingen kommend, zum Beispiel ab Löffingen 10.44 Uhr bis Döggingen Bahnhof, von dort direkt im Anschluss ohne Wartezeit weiter mit dem Bus bis nach Bräunlingen (Ausstieg bei der Ersatzhaltestelle an der Löwen-Brauerei), Ankunft 11.12 Uhr. Am Wochenende des Straßenmusiksonntags gilt außerdem das Neun-Euro-Ticket.

Mit dem Bus

Die Busfahrt erfolgt anders als in den Fahrplänen dargestellt als Linienbus, nicht als Rufbus. Es muss also kein Bus telefonisch bestellt werden, der Bus steht Sonntag den ganzen Tag über stündlich zur Abfahrt von Döggingen nach Bräunlingen bereit – und auch zurück. Siehe Fahrplan auf www.strassenmusiksonntag.de. Die Rückfahrten erfolgen bis 21.42 Uhr stündlich.

Von Unterbränd kommend mit dem Rufbus alle zwei Stunden, zum Beispiel ab Unterbränd 10.40 Uhr. Der Rufbus muss mindestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch bestellt werden: 07721/9132020.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch am Samstag ist die Anreise mit Bus und Bahn möglich. Der letzte Ringzug ab Bräunlingen Bahnhof fährt um 23.55 Uhr. Der letzte Rufbus nach Döggingen fährt um 21.42 Uhr von der Ersatzhaltestelle bei der Löwen-Brauerei. Der Rufbus am Samstag muss mindestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch bestellt werden: 07721/9132020.

Fahrplanauskünfte gibt es über den DB Navigator oder unter www.efa-bw.de. Achtung, den Sonderfahrplan für den Bus am Sonntag, 28. August, von Döggingen nach Bräunlingen und zurück nur hier: www.strassenmusiksonntag.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Rad

Für Fahrradfahrer gibt es Parkmöglichkeiten bei der Stadthalle, Zufahrt am besten über die Schulstraße.

Mit dem Auto

Für Menschen mit einem „Parkausweis für Behinderte“ sind Parkplätze bei der Sporthalle, Schulstraße 6, reserviert. Alle, die mit dem Auto anreisen, werden an den Ortseingängen von der Freiwilligen Feuerwehr auf einen der zahlreichen zusätzlichen Sonderparkplätze eingewiesen.

Mehrere Landwirte stellen hierfür ihre Wiesen zur Verfügung. Die Stadt bittet alle Autofahrer, sich an die Park- und Halteverbotsschilder zur Freihaltung von Rettungsgassen und für den Umleitungsverkehr für die Busse halten.