Laut einer Mitteilung der Polizei betrat der Mann am Dienstag, 13. Oktober, um kurz vor 13 Uhr den Discounter in Bräunlingen und begab sich dann mit verschiedenen Waren zur Kasse. Dort habe er eine kleine Flasche Wodka in die Tasche gesteckt, ohne diese zum Kassieren auf das Band zu legen.

Darauf angesprochen, soll der 32-Jährige die Kassiererin mit dem Wort „Schlampe“ beleidigt und die zuvor eingesteckte Wodka-Flasche auf die Kasse gelegt haben. Der anschließenden Aufforderung der Mitarbeiterin, den Markt zu verlassen, leistete der Mann laut Polizei keine Folge.

Das könnte Sie auch interessieren

Auch als die Filialleiterin und ein weiterer Mitarbeiter hinzukamen, soll sich der 32-Jährige handgreiflich gesträubt, die Discounter-Mitarbeiter mehrfach beleidigt und schließlich mit einer mit Konservendosen gefüllten Tasche nach der Filialleiterin geschlagen haben. Diese wurde von der schweren Tasche an der Schulter getroffen und dabei leicht verletzt, heißt es.

Der Mann habe den Markt im Anschluss verlassen, sei aber kurze Zeit später von einer verständigten Polizeistreife aufgegriffen worden. Nun erwartet den 32-Jährigen ein entsprechendes Strafverfahren.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €